Ganzheitliche Zahnheilkunde Gemeinschaftspraxis
Dr. Peter P. Grzonka
Dr. Dirk Reißmann
Zahnärzte

Dreherstr. 3
40625 Düsseldorf

Tel. 0211-28 25 24
Fax: 0211-28 60 41

+ Mobile Service +



Zahnzusatz-
versicherungen

Das Dickicht der angebotenen Zahnzusatzversicherung mit ihren ganzen Bedingungen, Abschlägen und Unterpunkten zu verstehen, geschweige denn sich einen Überblick zu verschaffen und für sich die beste Möglichkeit herauszufinden, ist schier unmöglich.
Lesen Sie mehr...


sdz

Presse

Das wir nicht nur zahnärztlich unterwegs sind, zeigt der Artikel über Kollegen Grzonka, der schon seit Jahren im Düsseldorfer Karneval aktiv ist. Mehr können Sie hier erfahren…..Jecke Post Kath Karnevals Jugend Jan 2017

Auch wenn wir die Bildzeitung nicht zu unseren Standardpresseorganen zählen; so freut uns diese aktuelle Meinung (11.2.14)  eines Patienten doch sehr (und den Rechtschreibfehler beachten wir Besserwisser gar nicht):

Bild Zeitung 11.2.14

top_zahnarzt_2013_web_100x115px

TOP Zahnarzt 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016
Auszeichnung durch „www.zahnarzt-empfehlung.de

Auch für 2016 sind wir von den Nutzern der Internetseite www.zahnarzt-empfehlung.de zur besten Düsseldorfer TOP Zahnarztpraxen und bundesweit unter die besten 10 (zum vierten Mal in Folge) gewählt worden.
Im Wortlaut:

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als TOP Zahnarzt 2015 auf
Zahnarzt-Empfehlung.de ausgezeichnet.
Das gesamte Team bedankt sich recht herzlich für Ihr herausragendes

Engagement zum Wohle des Patienten und freut sich auf eine weiterhin
gute Zusammenarbeit. ….
Herzliche Grüße
Kilian Link

www.zahnarzt-empfehlung.de

Wie dieses Urteil zustande kommt, haben wir von der Homepage der  Macher der Zahnarztempfehlungsseiten entnommen:

„Wie Patienten ein besseres Bild über das Behandlungsspektrum beim Zahnarzt erhalten

Vor wenigen Tagen war es wieder einmal soweit. Mitte Mai wurden die TOP Zahnärzte 2012 auf Zahnarzt-Empfehlung.de ausgezeichnet.
Was die Auszeichnung TOP Zahnarzt für Patienten bedeutet?
Bei der Bewertung zum TOP Zahnarzt 2013 wurden die ersten 10 Prozent aller auf Zahnarzt-Empfehlung.de gelisteten Zahnärzte ausgezeichnet. Dabei flossen Kriterien wie z. B. Anzahl qualitativer Beiträge im Forum, Tipps, diverse Artikel und natürlich auch Empfehlungen zufriedener Patienten mit ein. Dadurch soll ein möglichst breites Spektrum an ärztlichem Rat und Hilfen rund um die Zahnmedizin für jeden Besucher der Seite abgebildet werden.
Mit dem TOP Zahnarzt Logo auf Zahnarzt-Empfehlung.de sollen aber nicht nur besonders engagierte Zahnärzte eine Wertschätzung erfahren, sondern auch eine bessere Orientierungshilfe für Patienten geboten werden. Auf diese Weise können sich Patienten in eine Fülle an z.B. beantworteten Fragen anderer Patienten mit teils sehr ähnlichen Problemstellungen einlesen und dadurch ein erstes Vertrauensverhältnis aufbauen.
Das gesamte Team von Zahnarzt-Empfehlung.de bedankt sich auch im Namen vieler Patienten für den herausragenden Einsatz zum Wohle der Gesundheit!“

Wir bedanken uns auch für das damit ausgeprochene Vertrauen und haben uns fest vorgenommen, auch 2015 auf dem Treppchen zu stehen!

Prophylaxe beginnt im Kindesalter

Deshalb besuchten 60 Schulkinder aus der 3A und 3B der Ferdinand Heye Schule in Gerresheim im Rahmen des Düsseldorfer Zahnfrühlings ihre Partnerpraxis Dr. Grzonka und Dr. Reißmann. Näheres entnehmen Sie bitte dem folgenden Bericht aus dem Rheinischen Zahnärzteblatt:

 

Einmarsch in die Praxis

Zahnfrühling in Düsseldorfer Praxen

Vergrössern Sie die Zeitungsausschnitte durch Klicken!

 

Bildzeitung vom 17.10.2007

Vergrössern Sie die Zeitungsausschnitte durch Klicken!

 

Auf die sanfte Tour

Hypnose hilft Angstpatienten
Artikel in der WAZ vom 22.09.2000

Der Schmerz ist stark, aber die Furcht vor dem Mann mit dem Bohrer übertrifft das Reißen im Kiefer. Der Zahnarzt-Termin – ein Horrortrip.
Die Angst ist unnötig, meinen immer mehr Dentisten. Sie helfen mit Hypnose.
Zwei Hände ruhen sanft auf den Schultern. Die des Zahnarztes auf der rechten, die der Helferin auf der linken Seite. Mit leiser, monotoner Stimme reden beide auf die Patientin ein. Die scheint ins Reich der Träume abgetaucht zu sein und öffnet den Kiefer wie in Trance – die Behandlung beginnt. In der Tönisheider Praxis von Stefan Atzwanger ist die sanfte Tour im Behandlungsstuhl alltägliches Geschäft. Wie 500 Kollegen, die sich ebenfalls der „Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose“ (DGZH) angeschlossen haben, versucht Atzwanger das Image des studierten Handwerkers abzustreifen, der ungerührt mit Bohrer und Zange hantiert. Einfühlung statt Überlegenheit, Phantasie statt kühler Routiniertheit – der Einsatz von Hypnose verlangt von Schulmedizinern vieles ab, was Studium und Ausbildung selten vermitteln dürften. Methoden, die sich im Sinne des Patienten aber lohnten, betont Atzwanger: „Viele Patienten stehen kurz vorm Kollabieren, wenn sie nur die Praxis riechen.“ Mit Hypnose-Hokus-Pokus und Show habe die neue Behandlungsmethode allerdings nichts zu tun, so der Mediziner.

Auf Umwegen zum Behandlungsstuhl
Oft genüge schon, dass der Patient auf dem Behandlungsstuhl bewusst atme und sich mit Hilfe des Arztes positive Erlebnisse und Gefühle in Erinnerung rufe. Nur eine Minderheit beinharter Rationalisten sperre sich gegen hypnotische Elemente wie Musik und Suggestion. Ganz auf Betäubungs-Spritzen verzichten aber auch DGZH-Ärzte nicht. Wer unter schlimmen Phobien leide und in Panik aus der Praxis flüchte, der brauche mitunter weitergehende Hilfe. Atzwanger: “ Wir arbeiten mit Psycho-Therapeuten zusammen.“ In der Praxis werde dann Schritt für Schritt die Annäherung an den Behahdlungsstuhl „geübt“. Da diese Methoden nicht über die Kassen abgerechnet werden können, zahlt der Patient. 150 bis 500 Mark pro Sitzung berechnen Ärzte der DGZH. – „lch habe einen Patienten, das war ein echter Phobiker, und heute lässt er alles ohne Spritze machen“, versichert Atzwanger. Auch bei Kindern empfehle sich eine Art „Hypnose“. Jenny (4) ruinierte sich als Baby durch Dauer-Nuckeln am Zuckertee alle Vorderzähne. Angst vorm Zahnarzt hatte Jenny zwar nie, „aber kleine Kinder halten nicht auf Anweisung zehn Minuten den Mund auf „, so der Arzt. Durch Geschichten-Erzählen und Belohnung (z. B. Luftballon-Aufblasen mit dem „Puster“) wird der Zahnarztbesuch zu einer Art Spiel. Jennys Zähne sind inzwischen restauriert – und darauf ist die Vierjährige stolz.
Bericht der WAZ, W107/03 vom Freitag, den 22. September 2000

Interesse geweckt, dann lesen Sie weiter


+++ NEU +++

Buchen Sie jetzt Ihren Termin online: Online-Termine


+++ AKTUELL +++

Wir freuen uns, dass wir 2016 zum vierten Mal in Folge auf www.zahnarztempfehlung.de von den dortigen Nutzern zur besten Düsseldorfer Praxis in 2015 und bundesweit (bei über 5500 teilnehmenden Praxen) unter die 20 besten Praxen gewählt worden sind.
Dafür sagen wir vielen DANK!



Zahnärzte für Naturheilwesen:

Partnerpraxen

Häufig stellen uns Patienten, die sich privat oder beruflich verändern wollen/müssen, die Frage, wen wir Ihnen vor Ort empfehlen können, denn nicht immer kann man auf Erfahrungen oder eine Zahnarztempfehlung von Freunden oder Bekannten zurückgreifen.
Lesen Sie mehr...