Ganzheitliche Zahnheilkunde Gemeinschaftspraxis
Dr. Peter P. Grzonka
Dr. Dirk Reißmann
Zahnärzte

Dreherstr. 3
40625 Düsseldorf

Tel. 0211-28 25 24
Fax: 0211-28 60 41

+ Mobile Service +



Zahnzusatz-
versicherungen

Das Dickicht der angebotenen Zahnzusatzversicherung mit ihren ganzen Bedingungen, Abschlägen und Unterpunkten zu verstehen, geschweige denn sich einen Überblick zu verschaffen und für sich die beste Möglichkeit herauszufinden, ist schier unmöglich.
Lesen Sie mehr...


sdz

Notfälle

Notfälle
Am Wochenende oder abends wenden Sie sich bitte an die zentrale Notrufnummer der Zahnärztekammer

01805-986703

die Ihnen die eingeteilten Kollegen mitteilt oder direkt an den Zentralen Zahnärztlichen Notdienst (ZZN) auf der Florastr. 38, 40217 Düsseldorf  am Evangelischen Krankenhaus.

 

Schmerzzeiten

Von Montag bis Donnerstag bieten wir zweimal pro Tag eine Schmerzsprechstunde an (Freitags nur einmal), in denen wir Ihnen im akuten Notfall helfen können.

Diese Zeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstags von 12 – 12:30 Uhr und 17 – 17:30 Uhr, sowie am Mittwoch von 12 – 12:30 Uhr und Freitags von 14 – 14:30 Uhr (Zeitverschiebungen möglich).

Wir vergeben diese Termine NUR NACH vorheriger telefonischer Anmeldung und NUR AM GLEICHEN Tag.

Unfälle und Verletzungen sind natürlich ausgenommen!!!!

Zahnunfall!!!! Was tun???

Häufig passiert es natürlich dann, wenn der eigene Zahnarzt nicht da ist oder am Wochenende, abends oder in den Ferien.
Ein heftiger Schlag oder Stoß beim Sport, kopfüber den Fahrradlenker oder beim Rumtoben mit Freunden und Geschwistern. Durch die starke Blutung und den Schmerz ist nicht nur beim Verletzten, sondern auch bei den Begleitpersonen die Verwirrung und Ratlosigkeit groß und die Frage steht im Raum: Was ist zu tun???

Wir haben versucht, Ihnen einige Verhaltensregeln an die Hand zu geben.

Bei einem Unfall können Zähne abplatzen, sich lockern oder nach hinten/vorne verschieben oder sogar ganz herausfallen. Zusätzlich können Zunge, Wange oder Zahnfleisch verletzt werden (Weichteilverletzungen). In den meisten  Fällen sind davon die Frontzähne betroffen. Und auch Zähne, die ganz heraus waren, haben – bei entsprechend schnellen und richtigen Handeln (s.u.) – gute Chancen wieder einzuheilen;  manchmal sogar ohne Wurzelbehandlung.
Hierbei ist die Zeit der wichtigste Faktor. Wenn eine Zahnrettungsbox vorhanden ist (Schule, Verein, Kindergarten, s.u.), Dentosafesollte der ausgeschlagene Zahn dort hinein und der Verletzte auf dem schnellsten Weg zum Zahnarzt. Dort kann dieser Zahn wieder eingepflanzt (= reimplantiert) werden und über eine Schiene für mehrere Wochen an den anderen Zähnen befestigt werden. Auch Zahnfragmente können so wiederbefestigt werden. Eine Ausnahme bilden ausgeschlagene Milchzähne, die nicht wieder eingesetzt werden, um den darunterliegenden bleibenden Zahnn nicht zu schädigen.

Wie gehen Sie nun im konkreten Unglücksfall vor?

Wie bei jedem anderen Unfall ist es am wichtigsten Ruhe zu bewahren und sich einen Überblick über den Unfall und seine Folgen zu verschaffen. Sie entscheiden nach der Schwere des Unfalls, ob Sie zu einem Unfallchirurgen, ins Krankenhaus oder zum Zahnarzt gehen. In Düsseldorf haben Sie abends oder am Wochenende den Vorteil, dass der Zahnärztliche Notdienst (ZZN) ins Evangelischen Krankenhaus integriert ist, so dass sowohl ein Zahnarzt als auch ein  Unfallchirurg die Möglichkeit haben, Sie sich oder Ihr Kind anzusehen. Diese Fachleute entscheiden dann, wie weiter vorzugehen ist und was zuerst gemacht werden sollte.

Folgenden Ablaufplan sollten Sie also im Kopf haben:

  • bei starken Blutungen oder äußeren Verletzungen schnellstmöglich Arzt oder Krankenhaus aufsuchen
  • bei starken Verletzungen im Mund- und Rachenraum diesen kontrollieren (auch die Zähne) und nach verlorengegangenen Zähnen suchen
  • wenn keine äußerlichen Verletzungen vorhanden sind => ab zum Zahnarzt
  • sollte es stark bluten auf Verbandsmull oder eine Taschentuch/Küchenhandtuch beißen
  • gelockerte/verschobene Zähne nicht anfassen oder bewegen (auch die Zunge davon lassen!)
  • versuchen den Mund zu schließen und diesen auch geschlossen halten (= Ruhigstellung)
  • aus- und abgeschlagene Zähne (auch Zahnstücke) unbedingt suchen und schnellstmöglich (innerhalb von 20 Minuten) in eine Zahnrettungsbox (Apotheke; aber auch in vielen Schulen, Vereinen und Kindergärten) legen
  • alternativ können zur Lagerung fettarme H-Milch, eine Kochsalzlösung oder auch der Mund des Verletzten genutzt werden
  • ausgeschlagene Zähne NIE reinigen oder desinfizieren
  • und bitte die Zahnwurzel NICHT anfassen!

Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten!

Weitere aktuelle Informationen und Standorte von Schulen und Schwimmbädern mit Zahnrettungsboxen finden Sie unter dem Link

Bitte anklicken.
Im Aufbau befindet sich auch eine Liste mit allen Standorten, sowie ein App für´s Handy.
Wir werden Sie informieren, sobald dies alles vorliegt!


+++ NEU +++

Buchen Sie jetzt Ihren Termin online: Online-Termine


+++ AKTUELL +++

Wir freuen uns, dass wir 2016 zum vierten Mal in Folge auf www.zahnarztempfehlung.de von den dortigen Nutzern zur besten Düsseldorfer Praxis in 2015 und bundesweit (bei über 5500 teilnehmenden Praxen) unter die 20 besten Praxen gewählt worden sind.
Dafür sagen wir vielen DANK!



Zahnärzte für Naturheilwesen:

Partnerpraxen

Häufig stellen uns Patienten, die sich privat oder beruflich verändern wollen/müssen, die Frage, wen wir Ihnen vor Ort empfehlen können, denn nicht immer kann man auf Erfahrungen oder eine Zahnarztempfehlung von Freunden oder Bekannten zurückgreifen.
Lesen Sie mehr...