Ganzheitliche Zahnheilkunde Gemeinschaftspraxis
Dr. Peter P. Grzonka
Dr. Dirk Reißmann
Zahnärzte

Dreherstr. 3
40625 Düsseldorf

Tel. 0211-28 25 24
Fax: 0211-28 60 41

+ Mobile Service +



Zahnzusatz-
versicherungen

Das Dickicht der angebotenen Zahnzusatzversicherung mit ihren ganzen Bedingungen, Abschlägen und Unterpunkten zu verstehen, geschweige denn sich einen Überblick zu verschaffen und für sich die beste Möglichkeit herauszufinden, ist schier unmöglich.
Lesen Sie mehr...


sdz

FU-Programm

Seit vielen Jahren gibt es die gesetzliche Regelung, alle Kinder zwischen dem 3. und 6. Lebensjahr an einer jährlichen Vorsorgeuntersuchung teilnehmen zu lassen, das sogenannte Frühuntersuchungsprogramm (FU-Programm).
Diese sollte ca. ein halbes Jahr nach der jährlichen Kontrolluntersuchung stattfinden und umfasst vom Gesetzgeber her folgende Schritte:

  • Mundhygienemaßnahmen
  • Zahnindex
  • Plaqueeinschätzung

In unserer Praxis bieten wir Ihnen und Ihren Kinder im Rahmen unseres kleinen Schutzprogramms zusätzlich die Aufnahme in den Erinnerungsdienst als Serviceleistung an.

Sind Sie an einem darüberhinausgehenden Schutz für Ihr Kind interessiert, so können wir für Sie ein individuelles Schutzprogramm nach vorheriger Diagnostik zusammenstellen.

Dies fängt mit einem ausführlichen Fragebogen über Ernährungsgewohnheiten an, geht weiter über einen Bakterien- und Speicheltest bis hin zur Ermittlung des individuellen Kariesrisikos.

All diese Befunde werden in einem “Karies-Risiko-Protokoll” zusammengeführt, aus dem Sie das individuelle Risiko Ihres Kindes an Karies zu erkranken ablesen können. In Abhängigkeit von diesem individuellen Risiko ergeben sich zwei Behandlungsstrategien (hohes und niedriges Kariesrisiko):

copyright K.D. Hellwege

Bei hohem Risiko werden wir Ihnen entsprechende Gegenmaßnahmen (Bakterienreduktion durch CHX- / Propolis-Schiene, professionelle Zahnreinigung, vierteljährliches Recall, Ernährungsberatung und -steuerung,  Versiegelung aller gefährdeten Zahnflächen, etc.) vorschlagen, um Ihrem Kind den Bohrer zu ersparen.

Bei niedrigem Risiko reichen die zweimal pro Jahr stattfindende Kontrolluntersuchung plus die gesetzlichen Prophylaxebehandlungstermine aus, d.h. zwei- bis dreimal im Jahr zu uns!

Bei Kindern über sechs Jahren geht es mit dem Individualprophylaxeprogramm (IP-Programm) bis zum 18. Lebensjahr weiter.


+++ NEU +++

Buchen Sie jetzt Ihren Termin online:
Der Link führt Sie direkt zu Doctolib


+++ AKTUELL +++

Wir freuen uns, dass wir 2016 zum vierten Mal in Folge auf www.zahnarztempfehlung.de von den dortigen Nutzern zur besten Düsseldorfer Praxis in 2015 und bundesweit (bei über 5500 teilnehmenden Praxen) unter die 20 besten Praxen gewählt worden sind.
Dafür sagen wir vielen DANK!


Ärzteverzeichnis der Stiftung Gesundheit
Zahnärzte für Naturheilwesen:

Partnerpraxen

Häufig stellen uns Patienten, die sich privat oder beruflich verändern wollen/müssen, die Frage, wen wir Ihnen vor Ort empfehlen können, denn nicht immer kann man auf Erfahrungen oder eine Zahnarztempfehlung von Freunden oder Bekannten zurückgreifen.
Lesen Sie mehr...