Ganzheitliche Zahnheilkunde Gemeinschaftspraxis
Dr. Peter P. Grzonka
Dr. Dirk Reißmann
Zahnärzte

Dreherstr. 3
40625 Düsseldorf

Tel. 0211-28 25 24
Fax: 0211-28 60 41

+ Mobile Service +



Zahnzusatz-
versicherungen

Das Dickicht der angebotenen Zahnzusatzversicherung mit ihren ganzen Bedingungen, Abschlägen und Unterpunkten zu verstehen, geschweige denn sich einen Überblick zu verschaffen und für sich die beste Möglichkeit herauszufinden, ist schier unmöglich.
Lesen Sie mehr...


sdz

Zahnfarbenbestimmung

Eine Zahnfarbe ist fast so individuell wie ein Fingerabdruck.
Wir alle kennen völlig unterschiedlich aussehende Zähne, vom weißgebleichten Hollywood Star bis hin zu den dunklen Stumpen der Piraten aus Seeräuberfilmen.
Und die Werbung setzt immer noch einen Drauf, weiß, weißer, schneeweiß…..

Dabei sieht in Ihrem Mund nichts besser aus, als Ihre natürliche Zahnfarbe.
Dass diese schwierig zu bestimmen ist, liegt am vielschichtigen Aufbau eines Zahnes, der nicht schematisch ist, sondern sich eher wie ein Zwiebelmuster aus verschiedenen, sich überlagernden und ineinander verwobenen Schichten und Schalen besteht.

Zahnaufbau

Abb.1: die eingezeichneten Schichten sind nur zum besseren Verständnis eingefärbt

Dazu kommen noch unterschiedliche Schichtdicken und Farbauflagerungen und Einlagerungen unterschiedlicher Pigmente und Mineralien.
Diese sollten v.a. vor einer Restaurierung der Frontzähne beseitigt werden (s. Airflow; Bleaching).

Früher bedurfte es großer Erfahrung und diverser Hilfsmittel, wie Farbringen oder Schichten- planern, um im Vergleich mit Ihren natürlichen Zähnen oder den vorhandenen Kronen ein.

Der Nachteil dieser manuellen Verfahren bestand in einer geringen Reproduzierbarkeit, dass ideale Licht- und Sichtverhältnisse herrschen mussten und dass sich Übertragung- und Kommunikationsfehler einschleifen konnten.

Deshalb nehmen wir seit ca. 3,5 Jahren unsere Farbbestimmungen für Ihren Zahnersatz digital mit dem

VITA Easyshade® Advance

vor.

Vita Easyshade Advance

Abb.4: Vita Easyshade Advance

Auch wir werden älter und so wie wir Lupenbrillen benutzen, möchten wir jetzt auch neue Techniken nutzen, um die traditionelle, visuelle Zahn- farbenbestimmung gegen diese lichtunabhängige Messtechnik auszutauschen. Denn mensch- liche Augen kommen z.B. am Abend oder an Regentagen an Grenzen. Somit können wir auch an den Abendterminen oder im Winter bei Kunstlicht tages- und jahreszeitun- abhängig direkt am Stuhl Ihre Zahnfarbe mit bis zu drei Messpunkten pro Zahn bestimmen.

Diese Werte können online z.B. mit einem Foto der Nachbarzähne an unsere Außenlabore übermittelt werden und so lassen diese präzisen Messdaten keinen Spielraum für Zahnfarben-, Kommunikations- oder Interpretationsfehler. Mit diesem Gerät können wir Farbbestimmungen auch an vorhandenen Kronen und Brücken vornehmen, was bisher nur über die Erfahrung eines Zahntechnikers möglich war.

Die Handhabung ist denkbar einfach und schmerzfrei für Sie durchführbar:

  • Das Gerät wird vor Beginn geeicht.
  • Dann wird es an bis zu drei Stellen des Zahnes gehalten – in aller Regel an den Übergang zwischen Zahnschmelz und Wurzeldentin am Zahnfleisch- rand, an die Mitte (=Zahnbauch) und Zahnschneide. Dies geschieht hygienisch einwandfrei durch einen Einmalüberzug des Messfühlers.

    Messpunktverteilung am natürlichen Zahn

    Abb. 5: Messpunktverteilung am natürlichen Zahn

  • Die erhaltenen Werte werden abgespeichert und auf dem Display am Fuß des Gerätes abgespeichert.

    Fussdisplay

    Abb.6: Display mit Farbschemaanzeige

  • Die ermittelten Werte werden abgespeichert und online ans zahntechnische Labor übertragen, sowie in Ihre Patientenakte eingetragen.

    Praxis Jan 2012 A (6)

    Abb.7: Farbmessung am Patienten

 

 

 

 

Für uns waren dies alles Argumente, die uns überzeugt haben und inzwischen auch unsere Patienten, die sich nun auch bei der Zahnfarbwahl entspannt zurücklehnen können.

Sandtigerhai;  Südafrika  © Dirk Reißmann

Auch in solch schwierigen Fällen können wir die Farbe bestimmen! :lol:

alle Fotos © Dr. Reißmann


+++ NEU +++

Buchen Sie jetzt Ihren Termin online:
Der Link führt Sie direkt zu Doctolib


+++ AKTUELL +++

Wir freuen uns, dass wir 2016 zum vierten Mal in Folge auf www.zahnarztempfehlung.de von den dortigen Nutzern zur besten Düsseldorfer Praxis in 2015 und bundesweit (bei über 5500 teilnehmenden Praxen) unter die 20 besten Praxen gewählt worden sind.
Dafür sagen wir vielen DANK!


Ärzteverzeichnis der Stiftung Gesundheit
Zahnärzte für Naturheilwesen:

Partnerpraxen

Häufig stellen uns Patienten, die sich privat oder beruflich verändern wollen/müssen, die Frage, wen wir Ihnen vor Ort empfehlen können, denn nicht immer kann man auf Erfahrungen oder eine Zahnarztempfehlung von Freunden oder Bekannten zurückgreifen.
Lesen Sie mehr...